Die Lokomotivbahn über den Semmering

1844 wollte man endlich die letzte Lücke in der Bahnlinie von Wien nach Triest schließen: Die Strecke über den Semmering. Die etablierten Techniker und Standesvertretungen propagierten Lösungen wie Standseilbahnen, „atmosphärische Bahnen“ oder bestenfalls Züge, die an den Spitzkehren jeweils die Richtung wechseln sollten. Karl Ghega setzte aber gegen alle Widerstände den Bau einer konventionellen Bahnstrecke... Weiterlesen →

Frachtenbahnhof

Der Frachtenbahnhof Baden wurde saniert. Damit man das auch merkt, ist ein großes Schild aufgestellt, das darauf hinweist. Bilder von einem kurzen Sonntagsspaziergang...

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑